Rechtsanwalt Peter Kordts   Düsseldorf

 

Verletzung der ärztlichen Dokumentationpflicht

Mrz 01 2017

Unabhängig von möglichen Organisationsmängeln in der Sphäre des Arbeitgebers ist der Arzt selbst gehalten, im Blick zu behalten, welche Behandlungsmaßnahmen er (noch) zu dokumentieren hat, und hierfür die nötigen Vorkehrungen zu treffen. Leitsatz des OVG Münster, 25.11.2016 (6t A 2679/13.Z)

Total: 0 Comment(s)

Rechtsanwalt Peter Kordts

Fachanwalt für Medizinrecht
Königsallee 14
40212 Düsseldorf

Einzugsgebiet: Düsseldorf, Duesseldorf, Mettmann, Hilden, Haan, Neuss, Ratingen, Nordrhein Westfalen / NRW.

Telefon:  0211/13866336
   
Fax:  0211/1386677
E-Mail:  mail(Klammeraffe)ra-kordts.de